Gebäudetechnik

Dipl. TechnikerIn HF Gebäudetechnik - Spezialisierung HLKS

In Führungspositionen zu Hause: Gebäudetechniker HF sind Generalisten, die handfeste Lösungen für Heizung, Lüftung, Klima und Sanitärtechnik realisieren können. Sie sind aber auch mit zukunftsorientierten Werkzeugen der digitalen Zusammenarbeit und BIM vertraut. Sie erlangen vertieftes Wissen der HLKS Bereiche und verstehen die Sprache der Elektroplaner, der Automatisierungstechniker und Architekten.

Interessiert?

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

Die nächste Weiterbildung startet am 26. Oktober 2020.

requirementsVoraussetzungen

  • Fähigkeitszeugnis als: ElektroinstallateurIn EFZ, ElektroplanerIn EFZ, GebäudetechnikplanerIn (HaustechnikplanerIn), HeizungsinstallateurIn, KältemonteurIn, LüftungsanlagenbauerIn, SanitärinstallateurIn, Spengler-SanitärinstallateurIn und weitere technische Berufe mit gebäudetechnischer Grundausbildung oder mind. 1 Jahr fachbezogene Berufspraxis

oder

  • Quereinsteiger und InhaberIn einer gymnasialen Maturität, mit mehrjähriger Berufspraxis, idealerweise in der Gebäudetechnik

und

  • Ab dem vierten Semester muss eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 50% (20 Arbeitsstunden pro Woche) nachgewiesen werden

Empfohlene Vorkurse

  • Vorkurs Mathematik
  • Englisch Einsteiger Vorkurs

careerKarrierechancen

Sie erwerben eine solide, breite Grundausbildung und vertiefen die Gebäudetechnik in den Bereichen HLKS und mit den Grundlagen der Elektroinstallation. Zusammen mit ihren neu erworbenen Kenntnissen der Projektierung und Planung sowie einem Einblick in betriebswirtschaftliche Aspekte sind Sie bestens gerüstet eine Position in Führung oder Fachkader zu übernehmen. Firmen der Bereiche Gebäudetechnik, Planung und Facility Management suchen Sie.

calendar_lightKursdaten

Vorkurs

Vorkurs Mathematik 4 Tage

Englisch Einsteiger Vorkurs 3 x 2L über 4 Wochen

Lehrgang

Dipl. TechnikerIn HF Gebäudetechnik 6 Semester

checklistAblauf

  • Während den ersten drei Semestern wird eine fundierte Allgemeinbildung und die technische Grundlagenbildung vermittelt.
  • Die Vordiplomprüfung schliesst die Grundlagenbildung ab.
  • Die anschliessende fachspezifische Ausbildung dauert ebenfalls drei Semester.
  • Der prozessorientierte Unterricht, verbunden mit Übungen, Praktika und zwei Projektwochen, vertieft das Studium und schliesst dieses mit der praktischen Diplomarbeit und der schriftlichen Diplomprüfung ab.
  • Der Lehrgang ist mit ca. 30% Fernunterricht und Selbststudium geplant.
  • Sie erhalten nach bestandener Diplomprüfung den geschützten Titel «Dipl. TechnikerIn HF, Gebäudetechnik».

labelPreise

Vorkurs empfohlen
Vorkurs Mathematik CHF 690.-
Vorkurs Englisch CHF 690.-
Lehrgang subventioniert
Für gesamten Lehrgang CHF 18'900.-
Pro Rate (6x) CHF 3'150.-
Lehrgang Normalpreis
Für gesamten Lehrgang CHF 30'900.-
Pro Rate (6x) CHF 5'150.-

Total

ab CHF 18’900.-

Im Preis inbegriffen:

  • Siehe separate Kostenübersicht

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Siehe separate Kostenübersicht

attachmentsAnhänge

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • Gebäude-Energielabor
  • HF Schulzimmer
  • Mensa

    Gebäude-Energielabor

    HF Schulzimmer

    Mensa