Elektrotechnik

Dipl. GebäudetechnikerIn HF – Schwerpunkt HLKS

In Führungspositionen zu Hause: GebäudetechnikerIn HF mit der Spezialisierung HLKS sind Generalisten, die handfeste Lösungen für Heizung, Lüftung, Klima und Sanitärtechnik realisieren können. Sie sind ebenfalls mit zukunftsorientierten Werkzeugen der digitalen Zusammenarbeit und BIM vertraut. Sie erlangen vertieftes Wissen der HLKS Bereiche und verstehen die Sprache der ElektroplanerInnen, der AutomatisierungstechnikerInnen und der ArchitektInnen.

Interessiert?

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

requirementsVoraussetzungen

  • Fähigkeitszeugnis als: ElektroinstallateurIn EFZ, ElektroplanerIn EFZ, GebäudetechnikplanerIn (HaustechnikplanerIn), HeizungsinstallateurIn, KältemonteurIn, LüftungsanlagenbauerIn, SanitärinstallateurIn, Spengler-SanitärinstallateurIn und weitere technische Berufe mit gebäudetechnischer Grundausbildung

oder

  • Gymnasialer Maturitätsabschluss mit mehrjähriger Berufspraxis, idealerweise in der Gebäudetechnik

oder

  • Sur Dossier bei mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Gebäudetechnik nach Abschluss eines EFZ

und

  • Während des ganzen Lehrgangs muss mind. 50% oder ab dem vierten Semester 100% in diesem Bereich gearbeitet werden. Für die Lehrgänge der Höheren Fachschule gilt zudem eine 80% Anwesenheitspflicht.

careerKarrierechancen

Sie erwerben eine solide, breite Grundausbildung und vertiefen die Gebäudetechnik in den Bereichen HLKS und mit den Grundlagen der Elektroinstallation. Zusammen mit Ihren neu erworbenen Kenntnissen der Projektierung und Planung sowie einem Einblick in betriebswirtschaftliche Aspekte sind Sie bestens gerüstet, eine Position in Führung oder Fachkader zu übernehmen. Firmen der Bereiche Gebäudetechnik, Planung und Facility Management suchen Sie.

infoInfoveranstaltungen

  • 25 Juni
    • 25.06.2024, 18.30 - 20.00 Uhr Höhere Fachschule Infoveranstaltung Dipl. GebäudetechnikerIn HF – Schwerpunkt HLKS

      Erfahren Sie mehr zu diesem Lehrgang, lassen Sie sich von unseren Lehrpersonen beraten und gewinnen Sie einen Einblick in unsere Schule.

  • 5 September
    • 05.09.2024, 18.30 - 19.30 Uhr Höhere Fachschule

      Online-Veranstaltung

      Online Infoveranstaltung Dipl. GebäudetechnikerIn HF – Schwerpunkt HLKS

      Erfahren Sie mehr zu diesem Lehrgang, lassen Sie sich von unseren Lehrpersonen beraten und gewinnen Sie einen Einblick in unsere Schule.

calendar_lightKursdaten

Vorkurs

Vorkurs Mathematik 4 Tage

Vorkurs individuelle digitale Lernumgebung 1 Abend

Lehrgang

Dipl. GebäudetechnikerIn HF – Schwerpunkt HLKS 6 Semester

checklistAblauf

  • Der Unterricht des HF-Lehrgangs findet jeweils von 8.00 bis 16.40 Uhr und am Abend von 18.00 bis 21.50 Uhr statt.
  • Während den ersten drei Semestern werden eine fundierte Allgemeinbildung und die technische Grundlagenbildung vermittelt.
  • Die Vordiplomprüfung schliesst die Grundlagenbildung ab.
  • Die anschliessende fachspezifische Ausbildung dauert ebenfalls drei Semester.
  • Der prozessorientierte Unterricht, verbunden mit Übungen, Praktika und zwei Projektwochen, vertieft das Studium und schliesst dieses mit der praktischen Diplomarbeit und der schriftlichen Diplomprüfung ab.
  • Nach bestandener Diplomprüfung sind Sie berechtigt, den geschützten Titel «Dipl. GebäudetechnikerIn HF» zu führen.
  • Bevor die Diplomarbeit im 6. Semester gestartet werden kann, muss der Nachweis erbracht werden, dass die Englischkompetenz auf dem erforderlichen Niveau vorhanden ist. Zu Beginn der Höheren Fachschule findet ein Englisch Einstufungstest statt, womit eruiert wird, welches Englischlevel zu Ihnen passt: Beginner, Medium oder First. Die Beginner müssen im 1. Semester zusätzlich zu den HF-Schultagen kostenfrei einen Englisch-Vorbereitungskurs absolvieren (10x 4 Lektionen) bevor sie im 2. und 3. Semester das Medium-Level gemeinsam mit den anderen HF Studierenden im normalen Stundenplan besuchen. Wer als First eingestuft wird hat das Niveau B1 bereits abgeschlossen und ist vom Englisch-Unterricht befreit. IT Studierende werden dann vom 4. bis 6. Semester das First-Level B2 kostenfrei an der STFW besuchen. Sie haben bereits ein Cambridge Englisch-Zertifikat? Super, dieses belegt natürlich ebenfalls ihre Englisch-Kompetenz und befreit Sie entsprechend vom Englisch-Unterricht.

Bitte beachten Sie: Ausserhalb des Unterrichts vor Ort sind zudem mind. vier Stunden pro Woche für Lernstunden einzurechnen. Bei einer Vollzeit-Anstellung empfehlen wir, während des Studiums auf 80% zu reduzieren aufgrund des zusätzlichen Schul- und Lernvolumens.
 

Gut zu wissen: Für eine optimale Vorbereitung und hochqualitative Umsetzung der wissenschaftlichen Arbeit bieten wir den Word & Excel Kurs für wissenschaftliche Arbeiten an.

labelPreise

Vorkurs empfohlen
Vorkurs Mathematik CHF 850.-
Lehrgang subventioniert
Für gesamten Lehrgang CHF 19'800.-
Pro Rate (6x) CHF 3'300.-
Lehrgang Normalpreis
Für gesamten Lehrgang CHF 36'000.-
Pro Rate (6x) CHF 6'000.-

Total

ab CHF 19’800.-

Preisübersicht inkl./exkl. Subventionierung:

attachmentsAnhänge

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • Gebäude-Energielabor
  • HF Schulzimmer
  • Mensa

    Gebäude-Energielabor

    HF Schulzimmer

    Mensa