Bookmark and Share

Hochvoltkurs für sicheres Arbeiten an Elektro- und Hybridantrieben (FHV)

In der Fahrzeugtechnik hält der Antrieb mittels Elektromotoren immer mehr Einzug. Damit werden das Ziel und die Vorgaben zur Reduktion von CO2 verfolgt. Da die Berührung der Gleichspannung ab 120 Volt lebensgefährlich ist und sowohl Hybrid- als auch Elektro-Fahrzeuge diese Spannungswerte übersteigen, braucht es spezielle Ausbildungen, um solche Systeme zu diagnostizieren beziehungsweise zu reparieren. Wir wollen Ihnen in diesem Kurs nicht nur die Theorie, sondern auch das Praxiswissen vermitteln. Dieser Kurs beinhaltet die Prüfung für das Erlangen des Kompetenznachweises für «Sicheres Arbeiten an Hochvoltsystemen in der Fahrzeugtechnik».

Mehr Informationen

Kursbeschreibung


Dieser Kurs ist auch als Firmenkurs buchbar. Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie bitte: Beat Geissbühler.

FINDEN SIE IHREN KURS

KONTAKT

marketingstfw.ch
052 260 28 01

Anmeldung

FHV-19-1
Dauer: 2 Tage
Termin: 27.03.2019 / 28.03.2019
Kurstag: Mi+Do
Preis: 640.-
Status: Ausgebucht
FHV-19-2
Dauer: 2 Tage
Termin: 27.05.2019 / 28.05.2019
Kurstag: Mo+Di
Preis: 640.-
Status: Ausgebucht
Anmeldung FHV-19-4
Dauer: 2 Tage
Termin: 11.07.2019 / 12.07.2019
Kurstag: Do+Fr
Preis: 640.-
Status: Geplant
Anmeldung FHV-19-3
Dauer: 2 Tage
Termin: 12.09.2019 / 13.09.2019
Kurstag: Do+Fr
Preis: 640.-
Status: Geplant