Fahrzeugtechnik

Fachbewilligung Kältemittel

Cooles Wissen: Für den beruflichen oder gewerblichen Umgang mit Kältemitteln braucht es eine Fachbewilligung. Dies gilt vor allem beim Herstellen, Installieren, Warten oder Entsorgen von Geräten oder Anlagen, die der Kühlung, Klimatisierung oder Wärmegewinnung dienen. Da auch die Entsorgung der Kältemittel mit zahlreichen Emissionsrisiken verbunden ist, wird auch dafür eine Bewilligung benötigt.

Noch freie Plätze!

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

Die nächste Weiterbildung startet am 05. Dezember 2019.

requirementsVoraussetzungen

  • Fachleute aus der Fahrzeug- oder Carrosserie-Werkstatt
  • Fachleute aus der Gebäudetechnik
     

careerKarrierechancen

Sie erwerben fundierte Kenntnisse über den Kältekreislauf, die Kältemittel und Kälteöle sowie die damit verbundenen ökologischen Aspekte. Am Kursende legen Sie die Kältemittel-Fachprüfung ab.

calendar_lightKursdaten

Lehrgang

Fachbewilligung für Kältemittel 2 Tage

checklistAblauf

Der zweitägige Kurs beinhaltet folgende Themen:

  • Grundlagen der Ökologie: Bestandteile und Funktionen eines Ökosystems, Umweltprobleme und Gefahren für den Menschen im Zusammenhang mit Kältemitteln
  • Gesetzgebung: Rechtliche Grundlagen betreffend Umgang mit Kältemitteln, Verwendungs- und Entsorgungsvorschriften für Kältemittel
  • Kältemittel: Arten, Eigenschaften und Verwendungszwecke
  • Geräte, Maschinen und Anlagen: Prinzip, Aufbau und Arbeitsweise von Kältesystemen, Aufbau und Arbeitsweise der Einzelteile, Bedienung, Wartung, Unterhalt und Diagnose an Geräten
  • Massnahmen zum Schutz der Umwelt: Vorkehrungen und Verhaltensregeln beim Umgang mit Kältemitteln zum Schutz von Mensch und Umwelt, fachgerechte Entsorgung von Kältemitteln und Kältemaschinenölen, praktische Demonstrationen durch den Kurs-Instruktor
  • Physikalische Grundlagen: Diverse Versuche aus der Wärmelehre
  • Kältekreislauf: Aufbau und Arbeitsweise an verschiedenen Modellen, Druck- und Temperaturverlauf an diversen Aggregaten, Lecksuche, Dichtheitsprobe, Anlagen mit Öl und Kältemittel laut Herstellerangaben befüllen
  • Servicegeräte: Kältemittelrecycling mit Servicestation, Servicestation mit Kältemittel befüllen

Bringen Sie bitte Ihr persönliches KTS-Diagnosegerät mit zum Kurs – sofern vorhanden.
 

labelPreise

Total

CHF 615.-

Im Preis inbegriffen:

  • Kursunterlagen
  • Prüfungsgebühren
  • Mittagessen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Parkgebühren

attachmentsAnhänge