Elektrotechnik

ProjektleiterIn Sicherheitssysteme «Feuer» mit eidg. Fachausweis

Mit Sicherheit Karriere: ProjektleiterInnen Sicherheitssysteme sind top ausgebildete und erfahrene Fachleute der Sicherheitstechnik mit profundem Wissen für die Leitung von Sicherheitsprojekten von der Planung bis zum Betrieb. Sie sind lösungsorientiert, können ein Projektteam führen und ziehen projektbezogen die notwendigen Spezialisten bei. Diese Weiterbildung wird in den Fachrichtungen Sicherheit und Feuer angeboten.

Interessiert?

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

requirementsVoraussetzungen

Zulassungsbedingungen zur eidgenössischen Abschlussprüfung:

  • Berufsleute mit einem EFZ einer mindestens dreijährigen Berufslehre, einem Abschluss einer höheren Berufsbildung oder einer gleichwertigen Qualifikation

und

  • Mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Sicherheitsbranche nach beendeter Grundausbildung

und

  • Erfolgreicher Abschluss der erforderlichen Module, beziehungsweise Gleichwertigkeitsbestätigungen

Haben Sie Fragen zur eidg. Prüfung?

Kontakt und Infos finden Sie hier: SES (Verband schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen)

 

careerKarrierechancen

Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt den Teilnehmenden ein umfangreiches Grund- und Fachwissen über Planung, Ausführung und Betrieb von Sicherheitssystemen. Dabei kann der Schritt von Berufsleuten oder Spezialisten zu projektleitenden Generalisten und Experten in der Sicherheitstechnik erfolgen.

VKF Anerkennung
Das Modul Feuer und dessen Fächer sind vom VKF anerkannt. Wenn Sie die VKF-Prüfung ablegen möchten, beachten Sie bitte die Anmeldefristen auf der Website der Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen (VKG).

infoInfoveranstaltungen

  • 26 September
    • 26.09.2024, 18.30 - 20.00 Uhr Gebäudetechnik Infoveranstaltung ProjektleiterIn Sicherheitssysteme Fachrichtung Feuer

      Erfahren Sie mehr zu diesem Lehrgang, lassen Sie sich von unseren Lehrpersonen beraten und gewinnen Sie einen Eindruck unserer Schule.

calendar_lightKursdaten

Lehrgang

ProjektleiterIn Sicherheitssysteme Fachrichtung Feuer 2 Semester

Modul

Modul-2 - Feuer

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

Modul-3 - IT/Leitsysteme

Modul 4 - Betriebswirtschaft

Modul 5 - Projektmanagement

Modul 6 - Selbstmanagement

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

Modul 7 - Recht

Fach

Fach 2.01 - Grundlagen Feuer

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

Fach 2.02 - Brandmeldeanlagen

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

Fach 2.03 - Nasslöschung

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

Fach 2.04 - Trockenlöschung

Fach 2.05 - Rauch- und Wärmebehandlung (RWB)

Fach 3.01 - IT

Fach 3.02 - Leitsysteme

checklistAblauf

  • Der Lehrgang dauert 2 Semester und findet an verschiedenen Wochentagen in Tagesblöcken statt. Die detaillierten Daten erhalten Sie auf Anfrage: beratung@stfw.ch. Den offiziellen Stundenplankalender finden Sie ab anfangs 2024 auf unserer Website: Stundenpläne
  • Die Weiterbildung ist in folgende 6 Module gegliedert, die an der STFW mit je einer Modulprüfung abgeschlossen werden: Feuer, IT/Leitysteme, Betriebswirtschaft, Projektmanagement, Selbstmanagement, Recht → Details zu den Modulen finden Sie im Lehrgangsbeschrieb
  • In der Fachrichtung «Feuer» besuchen Sie das Modul «Feuer», das aus folgenden Fächern besteht: Grundlagen Feuer, Brandmeldung, Nasslöschung, Trockenlöschung, Rauch- und Wärmebehandlung (RWB)
  • Die Module und Fächer können bei Bedarf einzeln gebucht werden  siehe Kursdaten. Bei Einzelbuchung von Fächern/Modulen beachten Sie, dass mit dem Bestehen der Fächer 2.04 und 2.05 im Bereich Feuer das Zertifikat als SES Fachperson erlangt und angefordert werden kann (Infos dazu finden Sie hier).

labelPreise

Lehrgang für SES-Mitglieder
Für gesamten Lehrgang CHF 11'700.-
Pro Rate (2x) CHF 5'850.-
Mögliche Rückerstattung durch Bund an Sie (-CHF 5'850.-)
Module (Einzelbuchung)
siehe Kostenübersicht  
Fächer (Einzelbuchung)
siehe Kostenübersicht  

 

Preis ohne Bundesfinanzierung

ab CHF 11’700.-

Preisübersicht inkl./exkl. Subventionen:

attachmentsAnhänge

Unsere Partner

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • Gebäudetechnik Schulzimmer
  • Mensa
  • Töss Umgebung
  • STFW Umgebung

    Gebäudetechnik Schulzimmer

    Mensa

    Töss Umgebung

    STFW Umgebung