Fahrzeugtechnik

WerkstattkoordinatorIn (Kompetenzbereiche W1 - W4)

Sie erstellen erste Diagnosen, verhandeln mit Versicherungen und Lieferanten, koordinieren den Ablauf in der Werkstatt und sind verantwortlich für ein Budget. Sie beraten die Kundschaft und setzen die Rahmenbedingungen, damit sich die Mitarbeitenden täglich neu zu Höchstleistungen motivieren können.

Interessiert?

Dieses Weiterbildungsangebot bieten wir in Zusammenarbeit mit der Technischen Berufsschule TBZ in Zürich an.

careerKarrierechancen

Diese Weiterbildung bereitet Sie gezielt auf die Zertifikatsprüfung vor. Wenn Sie zusätzlich die AGVS-Kompetenzbereiche Z1-Z4 absolvieren, sind Sie zur Schlussprüfung als Automobil-Werkstattkoordinator mit eidg. Fachausweis zugelassen. Oder Sie absolvieren zusätzlich die carrossier suisse-Verbandsmodule zum/r Carrossierie-Fachmann/-frau und sind somit zur Schlussprüfung zum/r Carrosserie-Werkstattleiter/in mit eidg. Fachausweis zugelassen.

checklistAblauf

  • Es werden die Kenntnisse in den Bereichen Werkstattprozesse (W1)
  • Personalmanagement (W2)
  • Rechtliche Verantwortlichkeiten (W3)
  • Kundenkontakte und Administration (W4)
  •  Die Kompetenzbereiche W1 - W4 werden jeweils mit einer Lernzielkontrolle abgeschlossen
  • Der Unterricht findet an der TBZ Zürich statt

Unsere Partner