Neues aus der STFW

Gesamtauszug der Neuigkeiten – Die News sind bereichsübergreifend rund um die STFW. Neuigkeiten und Events spezifisch für die einzelnen Angebotsbereiche finden Sie auf den jeweiligen Übersichtsseiten der Automobiltechnik, Elektrotechnik, Telematik, Gebäudetechnik, Höhere Fachschule und Kaderschulung.

  • Ehrung der Ostschweizer Projektarbeiten der Berufsgruppe Carrossier/-in Lackiererei EFZ

    Bei der LARAG AG in Wil zeichnete der Schweizerische Carrosserieverband Ende Februar 2019 die besten Projektarbeiten von jungen Carrosserielackierer Nachwuchstalenten aus. Rund 20 Lernende nahmen an der Projektarbeit teil und erschufen mit viel Liebe zum Detail ihre eigenen, handgefertigten Kreationen.

  • Betriebswirte in Feierlaune!

    Unsere erste Klasse des Lehrgangs «Dipl. Betriebswirt im Automobilgewerbe», ist nun offiziell diplomiert. Wir gratulieren ganz herzlich zu den erfolgreichen Abschlüssen aller Teilnehmer. Wir sind unglaublich stolz! In den vergangenen zwei Jahren haben die Lehrgangsteilnehmer nicht nur Fachwissen erarbeitet sondern sich auch gut vernetzt. Es ist ein starker Klassenzusammenhalt entstanden und dies haben sie ordentlich gefeiert.

  • Ab an die Worldskills nach Kazan!

    Wir gratulieren Damian Schmid ganz herzlich zu seinem Erfolg. Am diesjährigen Eurocup erzielte Schmid den 2. Rang bei den Automobil-Mechatronikern und qualifizierte sich somit für die WorldSkills im russischen Kazan.

  • Spieglein, Spieglein ... am Auto?

    Die letzten drei Tage lernten die angehenden Carrosseriefachleute Chromoptiklack zu applizieren. Das CSM-System (Chromlack) ist ein Verfahren, das eine Reflexion wie ein Spiegel 1:1 aufweist. Die Chromoptik wird zu 100 % imitiert und kann in allen Farben eingefärbt werden.

  • Neue Bildungsverordnung BIVO 2018

    Letzte Woche startete bei uns an der STFW der erste ÜK nach der neuen Bildungsverordnung 2018. Die Automobilfachleute, die ihre Lehre im August 2018 begonnen haben, werden neu nach der Bildungsverordnung 2018 abgekürzt BIVO 2018 ausgebildet.