Gebäudetechnik

Regeltechnik Grundlagen

Die anspruchsvolle Regeltechnik wird durch neue digitale Systeme zunehmend komplexer: Dieser Kurs regelt auch Karrieren. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen der Regeltechnik praxisbezogen und vertiefen Ihre Kenntnisse mit Übungen an modernsten Modellanlagen.

Noch freie Plätze!

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

Die nächste Weiterbildung startet am 22. Oktober 2019.

requirementsVoraussetzungen

  • Fachleute im Gebäudetechnikbereich wie Anlagen-Betreibende, Projektleitende Lüftung/Heizung, MSR- und IBS-Mitarbeitende, ServicemonteurInnen und -technikerInnen sowie FM-Mitarbeitende

Voraussetzung:

  • Grundkenntnisse über das Betriebsverhalten von HLK-Anlagen und deren Komponenten

oder

  • Besuch des Kurses «Lufttechnik», und/oder «Hydraulischer Abgleich»

careerKarrierechancen

Sie beherrschen die Grundlagen der Regeltechnik und verstehen die Funktion einfacher Regelkreise und deren Zusammenhänge.

calendar_lightKursdaten

Lehrgang

Regeltechnik Grundlagen 3 Tage

checklistAblauf

Der dreitägige Kurs beinhaltet folgende Themen:

  • Grundkenntnisse der Steuer- und Regeltechnik
  • Aufbau und Messprinzip von Fühlerelementen
  • Reglerarten und Regelcharakteristiken
  • Stellorgane und Stellglieder
  • Zeitverhalten und Kennlinien
     

labelPreise

Total

CHF 1’400.-

Im Preis inbegriffen:

  • Kursunterlagen
  • Mittagessen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Parkgebühren