Elektrotechnik

Geräteprüfung mit Beha-Amprobe GT900

Wer Reparaturen an elektrischen Geräten durchführt, muss anschliessend mittels einer Geräteprüfung nach SNR 463628 die Mängelfreiheit prüfen und sicherstellen. Für gewisse elektrische Geräte muss diese Prüfung sogar periodisch durchgeführt werden. Ein Referent von Fluke zeigt Ihnen wie sie dies fachlich korrekt mit einem Beha-Amprobe GT900 durchführen.

requirementsVoraussetzungen

  • ElektroprojektleiterIn Installation und Sicherheit
  • Elektro-SicherheitsberaterIn
  • ElektroinstallateurIn
  • Instandhaltungsfachleute
  • BetriebselektrikerIn
  • BewilligungsträgerIn NIV Art. 14 und 15
  • HauswartIn
  • Servicefachleute

careerKarrierechancen

Sie erweitern Ihr Spektrum und Ihre Möglichkeiten: Sie können elektrische Geräte nach Reparaturen mittels Messgerät Beha-Amprobe GT900 normgerecht prüfen und dokumentieren.

calendar_lightKursdaten

Lehrgang

Geräteprüfung mit Beha-Amprobe GT900 1 Tag

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

checklistAblauf

Der Tages-Kurs beinhaltet folgende Themen:

  • Gesetzliche Grundlagen und geltende Normen
  • Prüfabläufe gemäss SNR 462638
  • Prüfperioden
  • Aufbau der Messungen
  • Protokollierung der Ergebnisse
  • Interpretation der Messergebnisse
  • Datenbank und Messprotokoll
  • Handling des Beha Amprobe GT900

Die Schulung erfolgt spezifisch auf dem Beha-Amprobe GT900 durch einen Referenten der Firma Fluke.

labelPreise

Total

CHF 450.-

Im Preis inbegriffen:

  • Kursunterlagen
  • Mittagessen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Parkgebühren

attachmentsAnhänge

Unsere Partner

  • Fluke
  • Beha-Amprobe

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • Elektro-Labor
  • Elektrotechnik Schulzimmer
  • Mensa

    Elektro-Labor

    Elektrotechnik Schulzimmer

    Mensa