Elektrotechnik

Dipl. TechnikerIn HF Telekommunikation

«Grüezi, Zukunft!»: TechnikerInnen HF der Fachrichtung Telekommunikation planen und projektieren Netzwerke und Anlagen für die Sprach- und Datenübertragung. Sie stellen die Verfügbarkeit des Netzes sicher und analysieren bestehende Netzwerkarchitekturen. Der Lehrgang Dipl. TechnikerIn HF Telekommunikation an der STFW legt den Schwerpunkt auf Serverinfrastrukturen, Netzwerktechnik und IT-Security. Ein Berufsfeld mit stark steigender Bedeutung, in dem bereits jetzt Fachkräfte fehlen!

requirementsVoraussetzungen

  • Fähigkeitsausweis als: ElektroinstallateurIn, ElektroplanerIn, TelematikerIn, InformatikerIn, ElektronikerIn, Multimedia-ElektronikerIn, AutomatikerIn und weitere technische Berufe mit Informatik- oder Telematikanteilen in der Ausbildung

oder

  • Fähigkeitsausweis eines anderen Berufes mit mind. dreijähriger Berufspraxis sowie einschlägiger Berufserfahrung

oder

  • InhaberIn einer gymnasialen Maturität mit mehrjähriger Berufspraxis, idealerweise im Bereich der Telekommunikation oder Telematik

und

  • Ab dem vierten Semester muss eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindesten 50% (20 Arbeitsstunden pro Woche) nachgewiesen werden

Empfohlene Vorkurse

  • Vorkurs Mathematik

careerKarrierechancen

Sie erwerben eine solide wie breite Grundausbildung in der Telekommunikation und einen vertieften Einblick in Netzwerktechnik, Internettechnologie, Betriebssysteme, Mobile Kommunikation und Systemtechnik PBX/VOIP sowie speziell in die IT-Security. In ergänzenden Projektwochen wird ein besseres Verständnis der Theorie und deren Anwendungsmöglichkeiten vermittelt.

calendar_lightKursdaten

Vorkurs

Vorkurs Mathematik 4 Tage

Lehrgang

Dipl. TechnikerIn HF Telekommunikation 6 Semester

Zurzeit sind für dieses Angebot keine Daten verfügbar. Wir sind an der Planung der nächsten Praxis-Ahas.

checklistAblauf

  • Der Lehrgang dauert insgesamt 6 Semester
  • Während den ersten drei Semestern wird eine fundierte Allgemeinbildung und die technische Grundlagenbildung vermittelt
  • Die Vordiplomprüfung schliesst die Grundlagenbildung ab
  • Die anschliessende fachspezifische Ausbildung dauert ebenfalls drei Semester und beinhaltet unter anderem folgende Themen: Betriebssysteme (Windows/Linux), Netzwerk-Technologien (TCP/IP, IPv4,IPv6. Das Modul richtet sich nach den Lerninhalten der Cisco CCNA Zertifizierung), Systemtechnik (PBX/VoIP).
  • Der prozessorientierte Unterricht, verbunden mit Übungen, Praktika und zwei Projektwochen vertieft das Studium und schliesst dieses mit der praktischen Diplomarbeit und der schriftlichen Diplomprüfung ab
  • Sie sind nach bestandener Diplomprüfung berechtigt, den geschützten Titel «Dipl. Techniker HF, Telekommunikation» zu führen

Der Lehrgang zum Dipl. Techniker HF Telekommunikation befindet sich derzeit im Anerkennungsverfahren des SBFI.

labelPreise

Vorkurs empfohlen
Vorkurs Mathematik CHF 690.-
Lehrgang subventioniert
Für gesamten Lehrgang CHF 19'800.-
Pro Rate (6x) CHF 3'300.-
Lehrgang Normalpreis
Für gesamten Lehrgang CHF 30'600.-
Pro Rate (6x) CHF 5'100.-

Total

ab CHF 19’800.-

Im Preis inbegriffen:

  • Siehe separate Kostenübersicht

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Siehe separate Kostenübersicht

attachmentsAnhänge

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • HF Schulzimmer
  • Mensa

    HF Schulzimmer

    Mensa