Berufsbildung

Berufsbildungsmarketing 4.0

Das Internet und die digitale Revolution haben die Kommunikation verändert. Jugendliche kommunizieren anders und benutzen andere Medien als Erwachsene. Für die meisten Unternehmen bietet dies ein grosses, ungenutztes Potenzial, denn Lehrstellen-Marketing 4.0 ist mehr als die blosse Nutzung der gängigen (sozialen) Medien.

Interessiert?

Haben Sie Interesse an diesem Weiterbildungsangebot?

Die nächste Weiterbildung startet am 21. September 2020.

requirementsVoraussetzungen

Diese Weiterbildung richtet sich an Personal- und Berufsbildungsverantwortliche aus allen Branchen und Berufen

  • welche eine inhaltliche Vertiefung der Themen aus dem Berufsbildnerkurs wünschen
  • welche sich persönlich entwickeln und ihre Rolle als Berufsbildner weiter professionalisieren wollen
  • deren berufspädagogische Aus- und Weiterbildung bereits etwas länger zurückliegt und deshalb eine Aktualisierung ihres Wissens und ihrer Kompetenzen wünschen

calendar_lightKursdaten

Lehrgang

Modul 1 BerufsbildnerIn PLUS Berufsbildungsmarketing 4.0

Modul 1 BerufsbildnerIn PLUS Berufsbildungsmarketing 4.0

checklistAblauf

  • Grundlagen eines Marketingkonzeptes
  • Analyse und Selbstbeurteilung der aktuellen Positionierung auf dem Arbeits-/Lehrstellenmarkt
  • Erarbeitung von USP/UAPs des Unternehmens / der Berufsbildung
  • aktive Nutzung von Social Media Instrumenten und Networking
  • Instrumente und Tools zur Ansprache externer Beeinflusser und Peer-Groups
  • Wirkung von Unternehmen-/Berufsvideos (Visualisierung, Beispiele)
  • Möglichkeiten des Influencer Marketings

Als Modulergebnis entsteht ein wirkungsvoller, praxisorientierter Marketingleitfaden.

labelPreise

Total

CHF 390.-

Im Preis inbegriffen:

  • Kursunterlagen
  • Kursattest

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Parkgebühren

attachmentsAnhänge

Hotspots, die Sie im Lehrgang antreffen werden

  • Gebäudetechnik Schulzimmer
  • Mensa
  • STFW Umgebung

    Gebäudetechnik Schulzimmer

    Mensa

    STFW Umgebung